Seminardetails

Aufbaukurs Fräsen

Inhalt:

  • ISO-Werkstoffgruppen & Einfluss der Werkstoffe auf die Zerspanung Schneidstoffe
  • Eigenschaften und Einsatzgebiete der Schneidstoffe
  • Hartmetalle: Aufbau moderner Hartmetalle, ISO-Normung
  • Grundlagen der Frästechnik
  • Begriffe und Definitionen bei Schnittdaten und Werkzeugen
  • Prozessparameter und ihr Einfluss auf den Fräsprozess
  • Auswahl von Werkzeugen und Schnittdatenfestlegung
  • Moderne Bearbeitungsstrategien zur Produktivitätssteigerung und Standzeiterhöhung
  • Fräsen mit hohen Vorschüben (Hochvorschubfräsen, hex-Berechnung)
  • Fräsen hoher Oberflächengüten
  • Fräsen mit großen Werkzeuglängen
  • Verschleißkriterien, Erkennung, Beurteilung und Gegenmaßnahmen Frästechniken und Frässtrategien
  • Standzeit & Wirtschaftlichkeit
  • Pflege und Wartung von Fräswerkzeugen

 

Nutzen:

  • Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Werkzeuge, für die jeweiligen Bearbeitungsaufgaben beim Fräsen
  • Ermittlung und Einsatz der richtigen Schnittdaten beim Fräsen
  • Produktivitätssteigerung, Reduzierung der Werkzeugkosten und Herstellkosten durch moderne Bearbeitungsstrategien wie z.B. beim Hochvorschubfräsen
  • Lösungen bei schwierigen Bearbeitungsaufgaben

 

Zielgruppe:

Auszubildende ab 3. Lehrjahr, Maschineneinrichter, Meister, Ausbilder, Programmierer Arbeitsvorbereiter, Produktionsleiter 

 

Referenten

Frank Averbeck (Plogmann & Co.)
Oliver Brummel (Plogmann & Co.)
Claus Ehlers (Sandvik Coromant)

 

Schulungsdauer

Wir begrüßen Sie auf einen Kaffee ab 08:30 Uhr.
Das Seminar beginnt um 09:00 Uhr und endet gegen 15:00 Uhr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Teilnehmergebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 185 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. 

Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 3 Wochen vor Beginn des Seminars möglich. Danach wird eine Stornogebühr von 50,- Euro fällig.

 

Veranstaltungsort

Luftfahrtmuseum Wernigerode
Gießerweg 1
38855 Wernigerode

(genügend kostenlose Parkplätze verfügbar)

 

Anreise mit dem PKW

B6n Abfahrt Wernigerode Nord-West, Richtung Industriegebiet Nord-West. Bitte folgen Sie der braunen Ausschilderung ab Ortseingang.
Am Museum und im Gewerbegebiet sind 50 kostenfreie Parkplätze verfügbar. Weitere kostenfreie Ausweichparkplätze werden bei Bedarf ausgeschildert.

 

Zur Anmeldung »

Zurück

Plogmann & Co. – Ihr Kontakt zu uns

Schreiben Sie uns und machen Sie direkt einen Termin aus.


Plogmann & Co. GmbH

Töpferstraße 19
49170 Hagen a.T.W.

Fon +49 5405 5075–0
Fax +49 5405 5075–100
Mail info[at]plogmann.de

Route berechnen

Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen.

IHRE DATEN

IHRE NACHRICHT

Was ist die Summe aus 1 und 3?
Datenschutzerklärung gelesen*

Zurück

Unsere Partner: 

Vertragshändler
Mitglied im Händlerverbund
Premiumpartner
Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.